WINTERKONZERT

Eröffnet wird das Konzert von der Wind Band, einem der beiden Jugendensembles des Vereins Intermezzo Winterthur. Mehr zum Verein Intermezzo: www.intermezzo-winterthur.ch

 

Unsere Musikkommission hat einmal mehr ein tolles Programm zusammengestellt. Lass Dich überraschen und verzaubern.

 

Die ersten beiden Stücke haben wir zusammen mit der Bläserklasse Winterthur einstudiert.

Die Mitglieder der Bläserklasse spielen noch bis im Sommer 2023 zusammen und schnuppern schon mal bei uns rein – hoffentlich gefällt es ihnen so gut, dass sie anschliessend beim Musikverein Seen einsteigen und bei uns mitmusizieren. Uns würde es freuen!

 

Weiter geht’s mit einem furiosen Konzert-Marsch, einer hinreissenden Komposition eines Schweizers Komponisten und mit jazzigen Rumbatönen. Etwa in der Hälfte des Konzertes lernst Du ein Instrument in unseren Reihen kennen, welches solistisch von unserer jungen Musikantin Sophie gespielt wird: das Fagott. Dann erfährst Du, wie Drachen zu Zeiten der Wikinger trainiert worden sind. In Mandel folgen wir dem gleichnamigen Bach und werden im Anschluss erleben, wie schön das Biestige zusammen mit dem Schönen leben kann. Bei einem Ausflug ins Weltall entführen wir Dich in ganz andere Welten, mit einem Menschen als Helden, welcher von einem Waschbären und einem Baum begleitet wird.

 

Mit jazzigen Weihnachtsklängen verabschieden wir uns von Dir und hoffen, allen einen wundervollen Musikabend beschert zu haben. Gerne laden wir Dich zum anschliessenden Pastaplausch und einem gemütlichen Ausklang im Untergeschoss ein.

THE AVENGERS (mit Bläserklasse)

Alan Silvestri; arr. Robert Longfield

CELTIC AIR AND DANCE (mit Bläserklasse)

arr. Michael Sweeney

THUNDERCREST

Eric Osterling

ESPRIT!

Mario Bürki

THREE JAZZ PIECES

James Harper; arr. Peter Graham

DON'T MOCK BAROQUE

Wilfried Shadbolt

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON

John Powell; arr. Sean O'Loughlin

MANDEL

André Waignein

BEAUTY AND THE BEAST

Alan Menken; arr. Willy Hautvast​

GUARDIANS OF THE GALAXY

arr. Michael Brown

A JAZZY CHRISTMAS

arr. Johnnie Vinson